Flüchtlinge in Speikern

Die beiden Kirchengemeinden Neunkirchen wollen gemeinsam und ökumenisch die Flüchtlinge, welche voraussichtlich im Februar 2016 in Speikern einziehen werden, unterstützen. Es ist geplant, diese bei Bedarf zu fördern und Freizeitangebote zu machen. Gemeinsame Treffen, Kaffeetrinken, Einkaufen, Arztbesuche und Ämtergänge begleiten, Nachhilfe bei Hausaufgaben, etc.

Wer uns dabei unterstützen möchte, melde sich bitte im Pfarramt, Tel. 09123/3504