Kirchenchor

Mit dem Auftritt am 3. Oktober 2021 zum Erntedankgottesdienst beendete der evangelische Kirchenchor Neunkirchen seine Tätigkeit. Hiermit entfallen auch die regelmäßigen Chorproben.

Der letzte Auftritt des Kirchenchor

Mit Dankbarkeit denken die Chormitglieder an die zahlreichen Auftritte zu den Gottesdiensten in der evangelischen Christuskirche sowie bei anderen Gelegenheiten z. B. Ausflüge.

Die vielen Chorwochenenden dienten neben der Festigung des Liedgutes auch dem Erleben der Chorgemeinschaft. Ebenso konnten die vielen Ausflüge neue Eindrücke von Städten und Kultureinrichtungen vermitteln.

In der 39jährigen Geschichte des Kirchenchores haben viele Chorleiter und Chorleiterinnen das Können und Wirken des Chores auf ihre Weise geprägt.

Verabschiedung des Chorleiters Patryk Rybarczyk

Davon können die zwei Sängerinnen, die von Anfang bis Ende dabei waren
sicher viel erzählen. Das Ende der Chortätigkeit ist sicher auch dem fortschreitendem Alter der Mitglieder und der immer geringer werdenden Zahl geschuldet. Manch einer mag das Singen in dieser Gemeinschaft sehr vermissen.

Bleibt zu hoffen, dass viele dem Gedanken eines Projektchores offen gegenüberstehen. Text:Josef Zehner – Bilder: Familie Schober